Religionen und kulturelle Überzeugungen Vietnams

Vietnam ist ein Land mit vielen verschiedenen Religionen und kulturellen Überzeugungen . Die Vietnamesen haben eine lange Tradition religiöser Aktivitäten und Aktivitäten. Die ethnischen Gruppen in der vietnamesischen ethnischen Gemeinschaft haben alle ihre eigenen Überzeugungen, die mit dem wirtschaftlichen und spirituellen Leben verbunden sind.

Religion und Weltanschauung 

In Vietnam gibt es fast alle großen Religionen mit einer großen Anzahl von Anhängern, Würdenträgern und Mönchen des Buddhismus, Katholizismus, Protestantismus, Islam oder einiger indigener Religionen wie Cao Dai, Hoa Hao.

Buddhismus:  Es gibt zwei Sekten: Mahayana und Hinayana. Die Mahayana-Sekte trat im zweiten Jahrhundert vor Christus in Vietnam ein. Die Theravada-Schule wurde im zweiten Jahrhundert nach Christus in Vietnam eingeführt. Ab dem zehnten Jahrhundert entwickelte sich der Buddhismus schnell, betrachtete die Staatsreligion und erreichte seinen Höhepunkt in der Ly-Tran-Dynastie. Der Buddhismus in Vietnam hat heute etwa 10 Millionen Anhänger mit 20.000 buddhistischen Tempeln, mehr als 38.000 Mönchen und Nonnen. viele Ausbildungszentren für religiöse Würdenträger.

Katholizismus:  wurde im 15. Jahrhundert von westlichen Geistlichen in Vietnam eingeführt. Das Christentum wurde zuerst unter den Küstenbewohnern von Thai Binh, Nam Dinh, Ninh Binh, Thanh Hoa, Nghe An … populär gemacht und ging dann in die Deltas und Städte des Roten Flusses. Derzeit gibt es ungefähr 6 Millionen Anhänger, 6.000 Kirchen; 15.000 Würdenträger.

Protestanten:  im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert nach Vietnam eingeführt . Bis 1920 begann der Protestantismus jedoch nicht in allen Regionen Vietnams zu evangelisieren, und es gibt derzeit etwa 1 Million Anhänger, 500 Kirche.

Islam:  im X-XI Jahrhundert durch die Cham-Gemeinde nach Vietnam übergegangen. Derzeit hat der Islam in Vietnam etwa 100 Moscheen, 70.000 Anhänger und 700 Würdenträger in Binh Thuan, Ninh Thuan, An Giang, Tay Ninh, Dong Nai und Ho-Chi-Minh-Stadt. Es gibt zwei Gruppen von muslimischen Cham: Zu den orthodoxen Muslimen gehören muslimische Cham in Chau Doc, Ho-Chi-Minh-Stadt, Tay Ninh, Dong Nai; Der inoffizielle Islam (auch bekannt als Cham Ba Ni) umfasst die Cham in Binh Thuan, Ninh Thuan.

Cao Dai  Religion : Ist eine indigene Religion, die 1926 in Tay Ninh gegründet wurde. Der Caodaismus verehrt die drei höchsten Wesen Buddhas, Jesus Christus und Cao Dai. Derzeit gibt es etwa 2,3 Millionen Anhänger, 7.100 Würdenträger, 6.000 Tempel, das Zentrum ist die Provinz Tay Ninh.

Hoa Hao Dao:  Auch bekannt als Hoa Hao Buddhismus, ist eine indigene Religion, die 1939 im Dorf Hoa Hao im Bezirk Tan Chau in der Provinz An Giang gegründet wurde. Hoa Hao Dao versammelt viele Anhänger im Südwesten, die Zahl der Anhänger beträgt etwa 1,2 Millionen.

Volksglauben:  Mit dem Konzept, dass alles eine Seele hat, verehrten die Alten viele Götter, insbesondere landwirtschaftliche Objekte wie Himmel, Mond, Erde, Wald, Flüsse, Berge … geschützt werden. Für ethnische Minderheiten hat jede ihre eigene religiöse Form. Am charakteristischsten ist jedoch, dass die primitiven Glaubensformen und Volksglauben heute noch in ethnischen Gruppen wie dem Tay-Thai, dem Hmong-Dao erhalten bleiben; Hoa-San Diu-Ngai-Gruppe; die Cham-Ede-Gia Rai-Gruppe; Mon Khmer Gruppe.

Darüber hinaus ist die Ahnenverehrung und das Gedenken an Todesjubiläen die beliebteste langjährige Sitte und Gewohnheit der Vietnamesen und einiger anderer ethnischer Gruppen. In vietnamesischen Familien hat jede Familie einen Altar für ihre Vorfahren, und das Gedenken an den Todestag und das Verdienst der Vorfahren ist sehr wichtig. Zusätzlich zur Ahnenverehrung in jeder Familie, Familienlinie, haben viele Dörfer in Vietnam Gemeinschaftshäuser, um die Zitadelle zu verehren. Die Verehrung der königlichen Zitadelle und des Gemeindehauses ist ein einzigartiges Merkmal der vietnamesischen Landschaft. Die in den Gemeindehäusern verehrten Fürsten können Götter oder herausragende Persönlichkeiten mit großen Verdiensten sein, wie die Vorfahren des Handelsdorfes oder Nationalhelden, die „das Land öffentlich gegründet“ haben. Eindringlinge. Darüber hinaus verehren Vietnamesen auch Götter wie Küchengott, Erdgott …

Einige berühmte große Kirchen in Vietnam

1. Kathedrale, Hanoi

Charakteristisch für die europäische Gotik: Hohe Mauern, Kuppel und viele Fenster. Die Kathedrale von Hanoi in der Nha Chung Straße ist auf vielen Tourismus- und Hochzeitsfotos zu sehen. Das Gebiet in der Nähe der Kirche wird vielen Hanoianern und Touristen bekannt. Sie kommen oft hierher, um Kaffee oder Zitronentee zu trinken und sich mit Freunden zu unterhalten.

2. Sa Pa Steinkirche, Lao Cai

Das Hotel liegt in bester Lage: Die Rückseite ist der Berg Ham Rong, die Vorderseite hat eine große Fläche, die Steinkirche ist ein Ziel, das Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie nach Sa Pa kommen. Die Kirche wurde in Form eines Kreuzes römisch-gotischer Architektur erbaut. Die Architektur auf dem Dach, der Glockenturm, die Kuppel … sind Pyramiden. Die Kirche wurde aus gehauenem Stein gebaut, der durch eine Mischung aus Sand, Kalk und Melasse miteinander verbunden ist.

3. Phat Diem Kirche, Ninh Binh

Die Kathedrale von Phat Diem befindet sich auf einer Fläche von 22 Hektar in der Stadt Phat Diem, Bezirk Kim Son, Provinz Ninh Binh, etwa 120 km von Hanoi entfernt. Dies ist eine einzigartige Arbeit, da es in Vietnam eine Kombination aus europäischer Architektur und traditionellen Tempeln gibt.

Der Kirchenkomplex ist auf einer Gesamtfläche in Form eines Königs angeordnet, der Raum öffnet und schließt sich im Stil orientalischer Szenen: Bevor es Seen gibt, dann Berge (Ausdruck des Konzepts der Ostasiaten: Vorwasser, Nach dem Malen wird alles gut und friedlich für die Gegenwart und das zukünftige Leben gehen.

4. Holzkirche, Kon Tum

Die 100 Jahre alte Kirche ist ein bekanntes Ziel der Stadt Kon Tum mit einem hoch aufragenden Glockenturm, einem Spitzdach, gewölbten Türrahmen und großen runden Säulen. Die Kathedrale zeigt römische Architektur, während die dekorativen Muster und Skulpturen auf Holz den Eindruck einer indigenen Kultur erwecken.

5. Kathedrale Notre Dame, HCMC

Die Kathedrale Notre Dame ist ein einzigartiges architektonisches Werk aus der französischen Kolonialzeit, das vom Architekten J. Bourard entworfen wurde. Alle Baumaterialien von Zement, Stahl bis zu Schrauben wurden aus Frankreich gebracht.

Das Äußere des Gebäudes besteht aus Ziegeln aus Marseille, kahl, nicht verputzt, nicht mit Moos bedeckt und immer noch in leuchtenden Farben. Ab Juli 2017 ist die Kirche in die für zwei Jahre geplante Restaurierungsphase eingetreten und hat vorübergehend angehalten, um Besucher willkommen zu heißen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Es gibt auch viele andere berühmte Kirchen, die Sie einladen, nach Vietnam zu kommen, um sie zu erkunden!

Vietnamesische Frauen haben folgende Highlights:

  • Schön und weiblich
  • Emotionale und sanfte Stimme
  • Informiert, intelligent, anspruchsvoll
  • Gut in Hausfrau
  • Sag nein zu Alkohol oder Drogen
  • Liebe deine Familie vollständig
  • Treu und vertrauenswürdig
  • Einfach und aufrichtig
  • Harte Arbeit, Energie, Selbstlosigkeit, …

Kommunikationsverhaltenskultur der Vietnamesen

  • Vietnamesen kommunizieren gerne und sind schüchtern
  • Die Vietnamesen benutzen immer Zuneigung als Verhaltensprinzip
  • Vietnamesen haben ehrenwerte Eigenschaften
  • Das vietnamesische Volk mag immer die Delikatesse, die Nachdenklichkeit sowie die Harmonie
  • Die in der vietnamesischen Kommunikationskultur verwendete Sprache ist sehr reichhaltig

Nation

LISTE DER ZUSAMMENSETZUNG DER VIETNAMESISCHEN ETHNIK

TT Nation Selbsternannter Name Anderer Name Lokale Gruppe
zuerst Kinh (Vietnamesisch) Kinh
2 Tay Tho Tho, Ngan, Phen, Do Lao, Pa Di.
3 Thai Hand, ersetzen Hand Stick, Man Thanh, Zehn Hand, Muong Hand, Total Row, Cross Arm, Erde Schwarze Industrie (dunkle Hand). Weiße Industrie (Pick-Up oder Khao)
4 Muong Mol (Mo, Moan, Mual) Ao Ta (Au Ta), Bi
5 Blume (Han) Gäste, Han, Chinesen Guangdong, Guangxi, Hainan, Chaozhou, Fujian, Sang Phang, Xifang, Thang Nham, Minh Huong, Schnittlauch …
6 Khmer Khmer Cur, Cul, Cu, Tho, Vietnamesen kambodschanischer Herkunft, Khmer K’rôm
7 Nung Heiß Nung Giang, Nung Xuong, Nung An, Nung Inh, Nung Loi, Nung Brei, Nung Phan Slinh, Nung Quy Riet und Nung Din
8

 

HMông (Katze) Hmong, Na mi mi Tipps, Katze, Tempel, Tempel Weißer Hmong, Hoa Hmong, Roter Hmong, Schwarzer Hmong, Blauer Hmong, Na Mieo
9 Messer Zange Mien, Zange Humus Gelangweilt Rotes Messer, Kämmmesser, Bandenmesser, Geldmesser, weißes Hosenmesser, Thanh Y-Messer, Profilmesser
zehn Gia Rai Gia Rai Ray, Cho Ray Chor, Hđrung (einschließlich Hbau, Chor), Aráp, Mthur, Tübuân
11 Ede Anăk Ede Anak Ede, Ra De, Ede Egar, De Kpă, Adham, Krung, Mdhu, Ktul, Dêê, Hruê, Bih, Blô, Kah, Kdrao, Dong Kay, Dong Mak, Ening, Arul, Hwing, Ktlê, Êpan
Zwölftel Barnabas Ba Na Avocado, Roh, Kon Kđe, Ala Kong, Kpang Kong Ro Ngao, Ro Long (Y Lang), Zu Lo, Go Lar, Krem
13 San Chay
(Cao Lan – San Chi)
Vegetarier

 

Halbwertszeit, Urlaub, Camp … Cao Lan, San Chi
14 Cham (Indigo) Cham, Chiem, Chiem Thanh, Cham Pa, Hoi … Cham Hroi, Cham Pong, Cha und Ku, Cham Chau Doc
15 Xe Dang Xo Teng, ToDá, Mnâm, Ca Dong, Ha Lang, Ta Tri., Chau Xo Dang, Kmng, Con Lan, Brila. Xơ Trng, To Đrá, Mnâm. Ca Dong, Ha Lang, Ta Tri, Chau.
16 San Diu San Deo Nhin (Sohn Dao Nhan) Lager, Lagerland, Mann Zitat, Mann Rock geschnitten
17 Hre Hre Cham Re, Chom, Thuong Ba To, Flut, Sohn Phong, Klippenstein, Cham Quang Ngai, Chom, D, Mann Thach Bich.
18 Co-ho Co-Ho Xre, Nop (Tu Nop), Co Don, Chil, Lat (Lach) und To Ring.
19

 

Out Glay Rai, Hoang, La Oang
20 M’Nong M’Nong Mnong Gar, Mnong Nong, Mnong Chil, Mnong Kunh, Mnong Rlam, Mnong Preh, Mnong Prong, Mnong Đíp, Mnong Bu Nor, Mnong Bu Dang, Mnong Bu Deh …
21 Tho Tho Dorfbewohner. Muong, Con Kha, Xa gelbe Blätter Süßigkeiten, Min, Nachname, Nachname, Dan Lai, Li Ha, Tay Poong
22 Xieng Xaieng, Xa Chieng Bu Lo, Bu Deek (Bu Deh) und Bu Biêk.
23 Kho Mu Km mu, kưm mu Xa Cau, Kha Klau, Mang-Kranich, Tay Hay, Mu Xen, Pu Thnh, Tenh
24 Bru-Van Kieu Bru Bru, Van Kieu Van Kieu, Tri, Khua, Ma Coong
25 Dornen Dornen Schnüffeln, stur
26 Mechanik Co Tu Ca Tu, Ka Tu
27 Gie-Trieng Gie, Trieng, Ve, Bnoong Ca Tang, Giang Ray Gieng (Gie), Trieng, Ve, Bnoong (Mnoong)
28 Mein Oh Ich Oh, Pa Co, Ta Uot, Kan Tua, Pa Hi … Ta Oh, Pa Co, Pa Hi
29 Überzug Überzug Chau Ma, Cha Ma, Kochen Fachbeschichtung, Schaum, Beschichtung, Krungbeschichtung
30 Co. Cor, Col. Krabbe, Betel
einunddreißig Bleib dran Chau Ro, Ro Ro, Chro, Thuong
32 Ha Nhi Ha Nhi Alt U Ni, Xa U Ni Ha Nhi Co Co, Ha Nhi La Mi und Ha Nhi Den
33 Hübscher Mun Hübscher Mun Puoc, Xa, Po Schön, hübsch Mun.
34 Chu-ru Cho Ru, Kru, Thuong
35 Laos Ändern, traurig ersetzen, traurig ändern Phu Thay, Phu Lao Laotischer Doc (Lao Can), Lao Noi (Little Laos)
36 La Chi Cu Te Te Tho Black, Mann, Xa
37

 

Phu La Lao Va Xo, Bo Kho Po, Phu La Xa Pho, kann dünn werden Phu La Lao-Bo Trockener Po, Schwarzblattödem,
38 La Hu La Hu Blattgoldblatt, Co Xung, Khong Sung, Kha Quy, Co Schädel, Ne Beast La Hu na (schwarz), La-hủ (gelb) und La-h lep (weiß)
39 Widerstand Mo Khang Höschen, Kleie, Xa Anti-Stroboskopisch, Anti-Or-Anti-Dünger, Anti-Schock, Geister-Grausam, Puff-resistent, Bärenschnitt
40 Verwirrt Lu, Ersetzen, Ersetzen Lu. Phu Lu, traurig und traurig Lu Black (Lu Dam), Lu Trang (in China)
41 Pa Cardn Pa Hung Cat Lai, Cat Hoa, Rote Katze, Acht Feenclans …
42 Lot Lot Lot Lot Mun Di, Di, Vorhang Di, La Ha, Qua La, O Mann, Lu Loc Bildschirm Lot Lotterie, Lot Lot Schwarz
43 Kündigen Kündigen Ruc, Arem, Bücher. Sie, Ruc, Buch, Arem, Ma Lieng
44 Arrays Arrays Arrays Arrays, Arrays
45 Speerflagge Laotische Flagge Tu Du, Ho Ki, Voa De. Laotische Flagge, weiße laotische Flagge, rote laotische Flagge
sechsundvierzig Vater Y. Vater Y. Rennen, Trong Gia … Pater Y und Tu Di.
47 La Ha La Ha, Klá Plao Xa Cha, Xa Bung, Xa Khao, Xa Xa Nha und Xa Poong, Xá Drinking, Bu Hao La Ha Wasser (Khlá Phlao), La Ha Wasser (La Ha Unterstützung)
48 Ablassen Grau, betrunken A.
49 Dummköpfe Wermut Ngai Hac Ca, Ngai Lau Mann, Schnittlauch, Sünde, Dan, Le, Xuyen
50 Si La Cu De Su Kha Pi
51 Pu Péo Kabeo La Qua, Penti Lo Lo
52 Brahman Brao
53 Ro Mam
54 O Du O du, ich schwinge Tay County

Eine Idee zu “Religionen und kulturelle Überzeugungen Vietnams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.