Vietnam Fest – 7 Wichtigste National- & Minderheiten Feste

Vietnam Fest

Ausländische Touristen, die nach Vietnam kommen, besuchen nicht nur wunderschöne Landschaften und berühmte Sehenswürdigkeiten, sondern sollten auch die einzigartigen traditionellen Feste nicht verpassen. Lassen Sie uns einige der folgenden großen Vietnam Feste mit Vietnam Asien Tour erkunden.

Vietnam Fest
Vietnam Fest

1. Das vietnamesische Neujahrsfest ist das größte Fest des Jahres

Tet Nguyen Dan, auch bekannt als Lunar New Year, ist das offizielle Festival des vietnamesischen Volkes. Tet beginnt jedes Jahr am 1. Januar des Mondkalenders. Tet Nguyen Dan (auch bekannt als Tet Ca, Tet Ta, Neujahrsfest, traditionelles Neujahr oder einfach nur Tet genannt). Dies ist der wichtigste und bedeutendste Neujahrsfeiertag in Vietnam, zusammen mit der Neujahrskultur der ostasiatischen Länder. Vor Tet haben die Vietnamesen Bräuche wie “Anbetung von Apple Quan” (23. Dezember des Mond-Dezembers) und “Anbetung von Tat Nien” (29. oder 30. des Mond-Dezembers). In den letzten Tagen des Jahres geht unsere Familie im Norden, in der Mitte oder morgen im Süden Pfirsiche und Kumquats einkaufen. Dies wird in den Tagen vor Tet als unverzichtbare Vorbereitung angesehen.

Heutzutage ruhen sich Menschen im ganzen Land aus, besuchen Familie, Abstammungslinien, Freunde … gehen in den Tempel oder in die Kirche, um für den Frieden zu beten und zu Beginn des Jahres Knospen zu pflücken. Dies ist eine Gelegenheit für alle Familienmitglieder, sich nach Jahren harter Arbeit wieder zu vereinen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Sie dürfen zusammen zurückkehren, sich unterhalten, besuchen und sich gegenseitig die besten Wünsche wünschen. Zusammen putzen sie, schmücken das Haus, kochen Banh Tet, Banh Chung, besuchen ihre Vorfahren … Tet Fest ist eine Gelegenheit für Familienmitglieder miteinander zu treffen, genau so wichtig wie Weihnachten in Deutschland. Großeltern, Eltern, Kinder und Enkelkinder versammelten und essen gemeinsam Banh Chung. Banh Chung ist eine traditionelle Kuchen von Vietnamesen, im Vergleich ähnlich symbolisch wie Stollen in Deutschland.

Kommen Sie während dieses Urlaubs nach Vietnam, um die vietnamesische Neujahrsatmosphäre zu genießen, Spaß auf dem Tet-Markt zu haben und Tet-Gerichte zu genießen!

2. Parfüm Pagode Fest

Dieses Vietnam Fest steht nicht nur im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit Vietnams, sondern auch internationale Touristen sind sehr gespannt auf einen Besuch außerhalb der Szene. Als sich die Tür des Huong Son-Waldes öffnete, blühten Blumen über den Hügeln und alles war Tag und Nacht in einen phantasievollen Nebel getaucht, My Duc District – Hanoi. DIeses Parfüm Pagode Fest dauert vom 6. Tag des Tet bis zum Ende des dritten Mondmonats.

Wie die alten Vietnamesen noch einmal sagen, gilt Huong Son als das Reich Buddhas, und die Huong-Pagode ist der Ort, an dem der Buddha von Quan Am verehrt wird. Teil der Zeremonie in der Huong-Pagode ist das Buddha-Festival. Das Festival in der Huong-Pagode ist die Anwesenheit von Pilgern in das Land Buddhas. Während des Festivals besuchen Zehntausende Menschen die Berge, Höhlen und beten für Glück und Segen in den Tempeln.

3. Hung Temple Fest

Das Fest findet jedes Jahr am 10. März des Mondjahres statt und findet auf dem Berg Nghia Linh unter dem Namen des Todestages von Hung Vuong statt. Das Festival ist eine Gelegenheit für die Menschen, König Hangs nationaler Arbeit, dem ersten König der Nation, zu gedenken und sich zu bedanken.

Tatsächlich fand das Fest jedoch aus den vergangenen Tagen mit Bräuchen wie der Pilgerfahrt zum Gedenken an Hung King, dem Stechen von Đuống (schlagende Bronzetrommel) der Muong-Ethnie statt und endete am 10. März des Mondkalenders mit einer Prozession. Sänfte und Weihrauch auf Thuong Tempel.

vietnam-festival

4. Hoi Lim – Das größte Fest in der Provinz Bac Ninh

Hoi Lim ist nicht nur eines der Vietnam Feste in der Provinz Bac Ninh. Hier genießen Sie die lyrischen und tiefgründigen Volkslieder, die seit Generationen erhalten und weitergegeben werden. Der Inhalt der Predigten kann für die Verdienste des Aufbaus und der Verteidigung des Landes, für die Liebe zu Paaren, für die Schönheit des Flusses oder für die produktive Arbeit gelobt werden.

Bei der Teilnahme am Verein stehen die Brüder und Schwestern sofort auf einem mit gelbem Lippenstift bemalten Boot, um zu antworten und durch Texte und Melodien miteinander zu jonglieren.

Besucher des Festivals können sowohl die Melodien der Mandarine genießen als auch direkt an Spielen wie Schach, Wrestling, Swing, …

vietnam-festival

5. Das Cam Muong Fest

Das vietnamesische Festival findet von Anfang Januar bis zum 3. März des Mondkalenders statt

Dies ist ein einzigartiges vietnamesisches traditionelles Festival der Hochlandbewohner, das viele Besucher zu Beginn des Frühlings einmal sehen möchten. Daher ist Lai Chau zu diesem Zeitpunkt sehr attraktiv.

Das göttliche Opfer ist rustikal, aber voller Sorgfalt und feierlich ausgeführt. Auf dem Opfertablett standen neben Obst und Wein 18 grüne und gelbe Papierschiffe. Die grüne Farbe repräsentiert den riesigen Bergwald, die gelbe Farbe die reifen Reisfelder, das Bild eines gut gewürzten und prosperierenden Jahres.

Jede Familie wird einen männlichen Vertreter schicken, um an der Zeremonie teilzunehmen. Wenn sie nach Hause zurückkehren, bringen die Menschen Vermögen. Das Anbetungsritual besteht aus 4 Teilen: Einladung des Gottes, Gebetszeremonie, Cam Muong-Zeremonie und Abschlusszeremonie. Alle werden in einem großen Baumstumpf im Dorf gehalten.

Der Gastgeber muss älter sein, seriös und von den Menschen respektiert. Die Lu-Leute benutzen während der Zeremonie weder Khèn, Flöte, Trommel noch ein anderes Musikinstrument, weil sie glauben, dass solche Klänge die Mystik und Heiligkeit der Götter beeinflussen werden.

Der nächste Teil des Festivals fand sehr schön mit der Flöte der Mutter und der Kinder der Jungen statt, harmoniert mit dem Gesang der Mädchen. Darüber hinaus hat der Verein auch ein bekanntes Wurfspiel, bei dem Stöcke geschoben, Kissen getreten und Schwarzwasser gespritzt werden. Die Lu-Ethnien werden heutzutage ihr Bestes geben, um die Freude in vollen Zügen zu genießen, bevor sie ihr tägliches Leben beginnen.

Touristen können heutzutage zum ersten Mal in ihrem Leben bemerkenswerte traditionelle Rituale erleben. Die Lu-Leute verzichten jedoch darauf, Fremden das Betreten des Hauses zu erlauben, so dass Touristen Hotels in der Nähe mieten müssen. Es steht Ihnen jedoch weiterhin frei, an dem freudigen und lebendigen Festival mit der richtigen Qualität der Berge teilzunehmen.

vietnam-festival

6. Fisch Fest

Cau Ngu ist eines der einzigartigen traditionellen Vietnam Feste und geprägt von der kulturellen Identität der zentralen Küstengemeinde. Die Fischer hier sehen Wale als Begleiter von Seeleuten auf gefährlichen ausgedehnten Seekreuzfahrten.

Das Dorf, in dem der Wal von den Toten weggespült wurde, wurde zu Ehren eines Tempels namens Lang Co Ong Nam Hai gebaut. Dies ist auch der Ursprung des Cau Ngu Festivals und wird zu einer wichtigen kulturellen Aktivität für die Menschen.

Neben dem Anbetungsritual bietet dieses Festival in Vietnam auch aufregende traditionelle Spiele, die die Kultur an der zentralen Küste Vietnams gut zeigen, einschließlich Angeln, Netzweben und Essen von rohem Fisch. Musik ist auch ein unverzichtbarer Bestandteil des Festivals, mit charakteristischem Boi-Gesang. Das Festival findet am 12. des ersten Mondmonats statt.

7. Vietnam Fest: Nui Ba Den

Etwa zehn Kilometer von Tay Ninh entfernt, mitten im Mekong-Delta, liegt der Berg Ba Den. Der Höhepunkt dieses vietnamesischen Kulturfestivals ist, dass gewöhnliche Menschen zum Linh Son Thanh Mau Tempel pilgern, um für ein gutes neues Jahr und viel Glück zu beten.

Normalerweise kommen die Leute am 18. und 19. des ersten Mondmonats hierher, um anzubeten und zu beten, und kommen dann, um die Zeremonie auf dem Ba Ba-Festival am 5. und 6. des 5. Mondmonats zu bezahlen. Das Nui Ba Den Festival ist nicht nur ein religiöses Ereignis, sondern auch ein bemerkenswertes Ereignis, das die Folklore Südvietnams repräsentiert, und ein besonderer Anlass für alle, eine lustige Zeit miteinander zu verbringen. .

Darüber hinaus gibt es viele andere einzigartige Vietnam Feste von Nord nach Süd, die jedes Jahr zu bestimmten Zeiten stattfinden. Weitere Informationen zu diesen Festivals finden Sie auf der Website https: // vietnam-asien-tour.de/

Kommen Sie nach Vietnam, um an den großen traditionellen Festivals teilzunehmen, die reich an vietnamesischer nationaler Identität sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.